Middelaldercenter

erfahren Sie mehr...


Naturbornholm

erfahren Sie mehr...


 

 


 

 


Nexø Havn


Nexø HavnKleiner Verkehrshafen und Bornholms grösster Fischereihafen von dem aus in den Sommermonaten auch Passagierschiffe nach Polen verkehren. Der Hafen liegt im Zentrum der Stadt, so dass die vielen Geschäfte und Restaurants leicht erreicht werden können. Für Gastsegler stehen ca. 70 Plätze im Bootshafen bereit. Die beiden südlichen Hafenbecken sind für die Fischer reserviert und dürfen nicht benutzt werden.

Der Hafen kann Tag und Nacht bei jedem Wind unter Berücksichtigung der Strömung angelaufen werden. Kompass Missweisung kann vorkommen, und bei schlechter Sicht kann die kräftige Strömung gefährlich sein.
Die Richtfeuerlinie des Hafens führt bei 232 Grad in den Hafen. Tagsüber wird nach folgen Landmarken gesegelt: Die linke Kante der Kirche von Nexø muss mit der rechten Kante des östlichen Molenkopfes auf einer Linie liegen. Folgende Signale geben an, dass der Hafen gesperrt ist: Schwarze Kugel am Flaggenmast oder 3 rote Laternen übereinander auf dem Silo nördlich der Einfahrt.

 

Sehenswertes:
- Balka Strand
- Andersen Nexø Museum
- Joboland
- Schmetterlingspark
- De Bornholmske Jernbaner Museum

 

Kontakt
Nexø Havn
Sdr. Hammer 2D

DK-3730 Nexø
Telefon: +45 56 49 22 50
Telefax: +45 56 49 44 97

Restaurant Einkaufsmöglichkeit  Dusche WC  Stromanschluss  Benzintankstelle Dieseltankstelle   Kran